Lappland

  Winter Special Events - Lappland erleben

Der Winter gibt dem Land erst das Gesicht. So heißt es hier.

Deshalb biete ich Euch, liebe Freunde der nordischen Wildnis, hier in Lappland einen unvergesslichen Aufenthalt voller Erfahrungen, Abenteuer und Erlebnisse an.

Lappland - Schon der Begriff macht Hunger auf eine völlig andere Welt. Im Winter aber, wenn alles in Eis und Schnee bei großer Kälte erstarrt, finden wir im hohen Norden einen einzigartigen Lebensraum, der so verschieden ist von unserer mitteleuropäischen Lebensweise, den Städten und Dörfern, den Menschen und Tieren, dem Verkehr und dem Umgang.

Dies will ich Euch mit diesem Winter Special Event zeigen und Ihr sollt es am eigenen Leibe spüren:

Jokkmokk, alte Samenstadt mit dem berühmten, größten Markt im Norden Europas; dort gibt es Angebote der Samen mit lappländischer Kunst und Kunsthandwerk, Rentierrennen, buntes Treiben bei meist um -20 bis - 30 Grad C und “Restorang-Kota” mit samischen Speisen, Norrlands-Guld-Bier und Musik. Ein erstes Erlebnis ! (nur im Februar)

Der Polarkreis - er markiert den Sonnenwendepunkt der Nordhalbkugel. Wir besuchen ihn und fahren durch die verschneite Natur, verweilen am Polarkreis, ggf. Imbiß. Jokkmokk und Arvidsjaur - eine Besichtigung wert. Es gibt eine alte Samenstadt mit 100 Jahre alten Holzhäusern, eine belebte Geschäftsstraße, Spezialitäten-Wild-Geschäft sowie Kunsthandel (nur im März)

Nalovardo, unser Hausberg zum Skifahren mit atemberaubendem Ausblick auf das verschneite weite Land mit zugefrorenen Flüssen und Seen. Gelegenheit zum Skifahren oder Snowboarden; abends in die Sauna, die ich Euch mit Holz schön einheize. Ein zweites Erlebnis !

Hundeschlitten, die fast lautlos durch die erstarrten Wälder gleiten. Ich biete Euch die Gelegenheit, eine solche Halbtagsfahrt oder auch eine Ganztagsfahrt mit Mahlzeit im Schnee, Kaffee usw. dazuzubuchen. Meine Geschäftspartnerin Monika wird Euch durch die verschneite Wildnis führen, über 30 km! Was für ein Erlebnis!

Snöskoter - Motorschlittenfahrt. Wir werden 3 Tage mit Motorschlitten Touren zu entlegenen Seen, über zugefrorene Flüsse und durch verschneite Wälder bis zu Gipfeln der umliegenden Berge unternehmen, Eisangeln und Grillen im Schnee eingeschlossen. Der Snöskoter (einer für 2 Personen) als ca. 75-PS-Bolide steht Euch 3 Tage lang zur Verfügung, zum Eingewöhnen, zum Üben, bis hin zum gewagten Tiefschneefahren und kühnen Wendemanövern auf dem Fluß. Das ist für fast alle Gäste das beeindruckendste Erlebnis !

Die eigene Eisbar am zugefrorenen Vindelälven, Eisbar zum roten Elch. Es ist ein Erlebnis, an der Eisbar am zugefrorenen breiten Fluß auf einem Rentierfell zu sitzen oder zu liegen und dabei in die Sterne zu sehen und das Flackern des Nordlichts zu beobachten - bei einem Elch-Cocktail und anderen Getränken, je nach Belieben. Es herrscht völlige Stille. Ein weiteres Erlebnis !

Eisangeln - die dafür geeignete Angel heißt hier “Pimpelspö”. Es ist eine ganz kurze Angel, mit der ein beschwerter Haken mit Köder durch ein gebohrtes Eisloch hinabgelassen wird, in der Hoffnung, daß ein Fisch, meist sind es Barsche, anbeißt. Manchmal geht es ganz schnell, manchmal fehlt das “Petri Heil”; Fisch aus dem hiesigen Gewässer gibt es aber in jedem Fall am Eisangeltag auf Euren Tellern! Erlebnis des Nordens pur !

An allen Tagen werdet Ihr auch kulinarische Erlebnisse haben. Es gibt u.a. die Spezialitäten des Nordens mit kalten und warmen Speisen, natürlich Rentier und selbstverständlich Elchbraten.

Die Verpflegung, angefangen beim Frühstück mit hausgemachter Blaubeermarmelade aus Blaubeeren vom eigenen Grundstück über die Wegzehrung, Kaffepausen mit Kuchen oder salzigem Imbiß bzw. Grillen bis zu den täglichen warmen Speisen, ist natürlich inclusive wie auch die Softdrinks, Begrüßungsumtrunk und das schwedische “Lättöl”, leichtes Bier. Über alles andere läßt sich reden.

Alle Fahrten sind inclusive, auch ggf. Stadtrundfahrt und ggf. Besuch einiger Geschäfte und ggf. der Kirche.

Die Nachtruhe findet Ihr im 20-qm-Schlafzimmer mit Doppelbett in angenehmem Ambiente.

 

Das ist ein Ausblick auf dieses Event. Eure Wünsche sind mir Befehl.

Lappland-Winter
[Lappland] [Das Haus] [Abenteuer] [Preise] [Events] [Kontakt+AGB] [Buchung] [Impressum]

Das copyright liegt bei Andreas Bickel allein, siehe auch Impressum. Jede Nutzung - auch auszugsweise - ist nur nach Einholung einer schriftlichen Genehmigung von mir zulässig. Alle Bilder Eigenaufnahmen.

 

3